kr Südkorea

Veggie Korean Fried Chicken Box 닭강정

🌱 Vegetarisch 👩‍🍳 Schwierigkeit: mittel 🌶️ Leicht scharf ⏰ 40 Minuten

Essenstrends entwickeln sich in Korea sehr schnell, vor allem in Bezug auf Korean Fried Chicken! Mit unserer Veggie KFC Box können auch Vegetarier korean Fried Chicken mit 2 Geschmackssaucen genießen. Während es früher nur das traditionelle koreanische Brathähnchen gab (Hähnchen mit Gochujang/Chilipaste), entwickeln heute viele Restaurantinhaber ihre eigenen Spezialrezepte. Aufgrund der zu großen Auswahl musste eine clevere Lösung her, “ban ban” das übersetzte “halb halb” bedeutet. Heutzutage bevorzugen die meisten Koreaner die "halb und halb”-Option. So können Sie zwei verschiedene Geschmäcker in einem Gericht haben. Einer süß-scharfen und einer herzhaften Knoblauch Soße, welche ist Dein Favorit?

13,99

/

Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage

Produktinformationen

Was ist drin?

SojafleischSojafleisch
MischpulverMischpulver
Soja Knoblauch SauceSoja Knoblauch Sauce
Süße Chili SauceSüße Chili Sauce
GewürzpulverGewürzpulver
SesamsamenSesamsamen
SesamölSesamöl

Benötigte Utensilien

Schneidebrett und Messer, 1 Saucentopf, Speiseöl, 2 Rührschüsseln, 1 Teller

Allergeninformationen

Sojabohnen, Weizen, Gluten, Sesam, Geschmacksverstärker - Glutamate (Saucen)

Die Einkaufsliste

keine

Nährwert

KalorienFettDavon gesättigte FetteEiweißKohlenhydrateDavon ZuckerSalz

655 kcal

34,6 g

5,1 g

23,3 g

61,7 g

5,6 g

1,9 g

#WeCookCulture

Die dazugehörige Story findest Du in Deiner Box

Süße Chili- & Soja Knoblauch Soße - Wir nennen es “Ban Ban Huhn” mit zwei Saucen

Essenstrends entwickeln sich in Korea sehr schnell, vor allem in Bezug auf Korean Fried Chicken! Während es früher nur das traditionelle koreanische Brathähnchen gab (Hähnchen mit Gochujang/Chilipaste), entwickeln heute viele Restaurantinhaber ihre eigenen Spezialrezepte. Aufgrund der zu großen Auswahl musste eine clevere Lösung her, “ban ban” das übersetzte “halb halb” bedeutet. Heutzutage bevorzugen die meisten Koreaner die "halb und halb"-Option, wenn sie Hühnchen bestellen. So kann mein zwei Gerichte in einem haben und das Hähnchen mit zwei unterschiedlichen Zubereitungsformen und/oder Geschmacksrichtungen probieren. In unserer Korean Fried Chicken Box kannst Du das knusprige, saftige Hähnchen ebenfalls mit zwei verschiedenen Soßen zubereiten - einer süß-scharfen und einer herzhaften Knoblauch Soße. Welche ist Dein Favorit?

Süße Chili- & Soja Knoblauch Soße - Wir nennen es “Ban Ban Huhn”  mit zwei Saucen

Rezept

1

Vorbereitung und Würzen

Vorbereitung und Würzen

- Das Sojafleisch* für ca. 15 Min in warmes Wasser legen, bis es aufgeweicht ist

- Das Sojafleisch* gut auswringen und 1 Stück Fleisch in 4-6 Stücke schneiden (Achtung! Bitte gut auswringen, da sonst das übrige Wasser im heißen Fett spritzen kann)

- Die Sojabällchen* in eine neue Rührschüssel geben und mit der Gewürzmischung* und 2 EL der Mischpulver* gut vermischen. Beiseite stellen.

2

Teig Herstellen

Teig Herstellen

- Auf einen sauberen Teller 3 EL der Mischpulver* geben und beiseite stellen.

- Den Rest der Mischpulver* in eine Rührschüssel geben und 150ml Wasser hinzugeben. Gut umrühren, bis keine Klumpen übrig sind.

- Die vorher gewürzten Sojabällchen in den Teig geben und gut vermengen.

- 6-7 Sojabällchen auf den Teller mit der Mischpulver* geben. Hin und her rollen bis alles gut mit Mehl bedeckt ist.

3

Sojabällchen frittieren

Sojabällchen frittieren

- Einen Soßentopf oder eine Pfanne ca. 2cm hoch mit Speiseöl befüllen. Das Öl auf mittlere Hitze erhitzen.

- Eine kleine Menge des Teiges in das Öl geben, sobald es brutzelt ist das Öl heiß genug. Die Mehl bedeckten Sojabälle nach und nach vorsichtig in das heiße Öl geben.

- Die Sojabällchen* für ca. 2 Min frittieren bis die Aussenhülle goldbraun ist. Ab und zu umrühren. Nimm die Sojabällchen* aus dem Topf und gib sie auf ein Küchentuch, um das Öl abtropfen zu lassen.

- Den Prozess für die restlichen Sojabällchen* wiederholen.

4

Mit der Sauce mischen

Mit der Sauce mischen

- Eine saubere Rührschüssel nehmen und die Hälfte der frittierten Sojabällchen* hineingeben. Die Soja Knoblauch Sauce* und die Hälfte des Sesamöls* hinzugeben. Alles gut vermischen, bis alle Sojabällchen mit der Sauce bedeckt sind. Auf den Teller geben.

- Die restliche Hälfte der Sojabällchen* in die gleiche Rührschüssel geben. Die süße Chilli Sauce* und das restliche Sesamöl* hinzugeben und gut vermischen. Auf den Teller geben.

- Sesamsamen* als Garnierung über die Sojabällchen streuen.

5

Genießen!

Genießen!

- Korean Fried Chicken ist das neue KFC! In Korea gibt es sehr viele Bars die KFC zusammen mit Bier servieren. Du wärst überrascht über die Vielfalt der angebotenen Saucen in den verschiedenen Restaurants. Wenn Du dich nicht entscheiden kannst, gibt es eine Lösung für dich: easycookasia bietet dir gleich 2 Saucentypen an, was man im koreanischen “Ban Ban” (halb halb) nennt. Welche Sauce magst Du mehr?