1. Schritt 1 Reis kochen

    Reis kochen
    1. 1Getrocknete Shiitake-Pilze in warmem Wasser einweichen, anschließend für ca. 10 Minuten beiseitestellen
    2. 2Reis in einen Topf geben, mit Wasser durchspülen und das restliche Wasser abgießen
    3. 3Diesen Vorgang dreimal wiederholen
    4. 4500 ml Wasser zum Reis hinzugeben und zugedeckt zum Kochen bringen
    5. 5Wenn das Wasser kocht, auf mittlere Hitze zurückdrehen
    6. 63 Minuten bei mittlerer Hitze abgedeckt kochen lassen
    7. 7Anschließend 10 Minuten auf kleiner Flamme kochen lassen
    8. 8Herd ausschalten, Topf weitere 5 Minuten abgedeckt ruhen lassen
  2. Schritt 2 Gemüse schneiden

    Gemüse schneiden
    1. 1Rinderhackfleisch mit der vorgemischten Sojasauce in eine Schüssel geben und gut durchmischen
    2. 2Salat waschen und abtropfen lassen
    3. 3Den Stil der weichen Shiitake-Pilze abschneiden und das Wasser auspressen
    4. 4Shiitake-Pilze, Karotten, Zucchini und Champignons in dünne, lange Streifen schneiden
    5. 5Gemüse beiseitestellen
  3. Schritt 3 Anbraten

    Anbraten
    1. 12 EL Speiseöl in die Pfanne geben
    2. 2Karotten, Shiitake-Pilze, Champignons und Zucchini getrennt voneinander für ca. 1 Minuten anbraten
    3. 3Beim Braten 1 Prise Salz hinzufügen
    4. 4Gemüse anschließend beiseitelegen
    5. 51 EL Speiseöl in die erhitzte Pfanne geben und das marinierte Rinderhackfleisch bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten braten
  4. Schritt 4 In Schalen füllen

    In Schalen füllen
    1. 1Portionierten Reis in Schüsseln geben
    2. 2Gekochtes Gemüse, den frischen Salat und das Fleisch getrennt voneinander auf den Reis legen
    3. 3Eier braten und ebenfalls auf den Reis legen
  5. Schritt 5 Servieren

    Servieren
    1. 1Sesamöl darüber träufeln
    2. 2Sesamkörner als Garnierung nutzen und darüber streuen
    3. 3Nach Geschmack Gochujang-Sauce hinzugeben
    4. 4Erst direkt vor dem Verzehr alles mixen
    5. 5Guten Appetit!
Zutaten
12 Portionen
  • Jasmin Reis400 g
  • Rinderhackfleisch200 g
  • weiße Champignons8-10
  • Eier4
  • Karotten2
  • Zucchini1
  • Goshujanglink of ingredient info120 g
  • Mischsalat60 g
  • vorgemischte Sojasauce30 g
  • Shiitake-Pilze20 g
  • Sesamöllink of ingredient info10 ml
  • Sesam5 g
Keine Zutat zu Hause?