1. Schritt 1 Mangos vorbereiten

    1. 1Die Mangos schälen, entkernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Chilischoten vorsichtig aufschneiden, ebenfalls entkernen und so fein wie möglich hacken.
  2. Schritt 2 Zucker karamellisieren

    1. 1Den Rohrzucker in die Pfanne geben und unter ständigem Rühren leicht karamellisieren lassen. Vorsicht: Das geht sehr schnell und kann leicht anbrennen! Die Mangowürfel, den Ingwer und die Chilischoten hinzufügen und unter ständigem Rühren auf kleiner Flamme köcheln lassen.
  3. Schritt 3 Mango Chutney mit Kardamom und Zimt verfeinern

    1. 1Mit Essig ablöschen und gut verrühren. Nun folgt der Feinschliff: Kardamom und Zimt kommen hinzu. Unter gelegentlichem Umrühren darf diese duftende Mischung nun für circa eine Stunde weiterköcheln, bis sie eingedickt ist.
  4. Schritt 4 Zitronensaft und Salz hinzufügen

    1. 1Kurz vor dem Ende der Garzeit kommen Zitronensaft und eine Prise Salz hinzu. Alles noch einmal kräftig umrühren, damit die Aromen sich entfalten können.
  5. Schritt 5 In Einmachgläser abfüllen

    1. 1Das noch heiße Mango Chutney in die vorbereiteten Gläser füllen und sofort luftdicht verschließen. Die Gesamtzeit der Zubereitung beträgt circa 30 min.
Zutaten
8 Portionen
  • Mangos4
  • Chilischoten2
  • Zucker200 Gramm
  • Ingwer1 daumengroßes Stück
  • Balsamico Essig100 Milliliter
  • Kardamom-Kapseln4 bis 6
  • Ceylon-Zimt1 Teelöffel
  • Zitrone1
Keine Zutat zu Hause?